Refugio Patan
Refugio Patan

Raia, *2016

Rasse: Mischling
Alter: geb.: 2016
Geschlecht: weiblich
Größe: ca. 60cm
verträglich mit Hunden: ja
verträglich mit Katzen: nicht bekannt
Kastriert: bei Ausreise
Aufenthalt: Spanien

 

01.02.2019

 

Raia kam mit ihrer, damals ängstlichen, Mama Rosa und ihren beiden Geschwistern Rico und Rana ins Refugio.

 

Raia lebt auf dem Campo mit vielen anderen Hunden, ist gut sozialisiert und verspielt.
Ob Rüde oder Hündin, sie versteht sich mit allen aus dem Rudel.

 

Menschen gegenüber zeigt sie sich eher unsicher, weicht ihnen erst einmal aus, läuft dann aber neugierig hinterher, um interessiert zu beobachten, was Mensch denn da mit den anderen Hunden macht.

 

Raia hat, seitdem sie ein Welpe war, nicht gelernt, dass Menschen ihm nichts tun.
Sie hat sich an ihrer Mama Rosa orientiert, die ihr gezeigt hat, dass man den Zweibeinern lieber ausweicht.


Leider ist es nicht möglich sich im Refugio intensiv um unsichere Welpen zu kümmern, so dass Raia zwar an Birgit, die sie kennt, heran kommt, sich aber wieder zurück zieht, wenn man sie streicheln möchte.

Raia hat nie etwas schlimmes erlebt, sie hat einfach den Kontakt, den Bezug zu Menschen nie gelernt.

 

Wenn sie in ihre neue Familie zieht, wird sie dort erst lernen müssen, wie schön es ist, gestreichelt zu werden, Nähe zu suchen, miteinander zu leben und Alltagsdinge und Umweltreize kennenzulernen. 
Doch diese Dinge brauchen Zeit, Erfahrung und Einfühlungsvermögen!

 

Dabei ist Sicherheit oberste Priorität!

 

Ein Sicherheitsgeschirr, ein Halsband und die doppelte Sicherung mit 2 Leinen, wovon eine am Körper befestigt wird, ebenso wie eine Schleppleine im Garten, sind bei Raia solang nötig, bis sie sich wirklich eingewöhnt hat.
Dies kann mitunter Wochen oder Monate dauern.


Natürlich stehen wir gern jederzeit mit Rat zur Seite.

Wir suchen daher für Raia eine erfahrene Familie, die bereit ist mit ihr zu arbeiten, ihm mit Geduld und viel Liebe zeigt, dass das Leben ausserhalb des Refugios ganz wundervoll sein kann und dass Menschen nichts unheimliches sind.

 

Wenn Sie die Familie sind, die Raia ein neues Leben schenken möchte, die ihr verhelfen möchte, ein normales Leben zu führen, kontaktieren Sie uns bitte über unsere Selbstauskunft.

 

Unsere Hunde sind bei der Ausreise gechipt und geimpft. Sie werden, wenn sie alt genug sind, zusätzlich kastriert und auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

Notfelle

Ron

Sie interessieren sich für einen unsere Hunde?
Bitte füllen Sie zunächst unsere
Selbstauskunft aus.

Wir empfehlen

Hunde in Deutschland

Zora
Cromo
Yola
Chocolate
Carlie
Noir
Irson
Trina
Anka
Trueno
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Refugio Patan