Refugio Patan
Refugio Patan

Rein, *13/01/2011

Rasse: Mischling
Alter: geb.: 13/01/2011
Geschlecht: männlich
Größe: ca. 55cm
verträglich mit Hunden: ja
verträglich mit Katzen: nicht bekannt
Kastriert: ja
Aufenthalt: Spanien 

 

Update 02.01.2019

 

Rein lebt mittlerweile über 2 Jahre im Refugio.


Er lebt gemeinsam mit vielen anderen Hunden auf dem Campo und zeigt sich dort als ruhiger, freundlicher, eher zurückhaltender Rüde.
Vermutlich wird er deswegen von allen Hunden respektiert und akzeptiert, denn er ist einfach nur da und zeigt keinerlei Rüpelverhalten oder ist gar aufdringlich oder überdreht. 
In der Sonne liegen, die Wärme geniessen und die anderen Hunde beobachten, das ist sein grosses "Glück".

 

Seine grosse Angst den Menschen gegenüber hat er verloren, dennoch ist er unsicher geblieben und meidet den Kontakt.
Er läuft nicht mehr panisch und ängstlich in eine Ecke, wenn man auf ihn zugeht, doch er weicht aus oder steht auf und geht, auf seine gemütliche Art, an die Seite.


Lediglich bei Juan, Birgits Helfer, bleibt er entspannt liegen, wenn er in seine Nähe kommt, um zu füttern oder sauber zu machen, denn Rein weiss ganz genau, dass Juan "nichts von ihm möchte" und dass er ihn Ruhe lässt.

 

Man bekommt den Eindruck, dass Rein sein ruhiges Leben auf dem Campo geniesst und doch wünscht man sich, dass er mehr kennenlernt als das Leben im Refugio.
Spaziergänge, Streicheleinheiten, neue Gegenden kennenlernen, liebe Menschen an seiner Seite, eben alles, was man sich für einen Hund als schönes Leben vorstellt.


Natürlich wissen wir, dass Rein in seiner neuen Familie Zeit braucht, dass er wahrscheinlich sogar Rückschritte machen wird, dass man bei ihm noch mal mehr schauen muss, ob alle Türen zu sind, er nur mit Leine in den Garten geht, dass er langsam, mit Geduld und Zeit lernen muss zu seinen Menschen Vertrauen aufzubauen.

 

Doch vielleicht gibt es irgendwo eben diese Menschen, die ihm ihr Herz und ein neues Zuhause schenken, mit dem Bewusstsein, dass es vielleicht oder gar wahrscheinlich, kein einfacher Weg werden wird.

 

27.11.2015

 

Rein muss schlimmes in seinem Leben erlebt haben.
Birgit schreibt, dass er wahnsinnige Angst vor Menschen hatte, als er ins Refugio kam. 
Er taut langsam auf, zittert nicht mehr, wenn Birgit zu ihm kommt, doch es wird noch einige Zeit brauchen, bis er seine Angst ganz verliert.

 

Für Rein suchen wir eine Familie, die sich der Herausforderung stellen möchte, ihm Zeit zu geben, ihm hilft seine Ängste Schritt für Schritt abzubauen und die ihm zeigt, dass er keine Angst mehr vor Menschen haben muss.

 

Wenn Sie diese Familie sind, kontaktieren Sie uns doch bitte hier oder schreiben Sie direkt an refugiopatan@gmail.com wenn Sie diese Familie sind.

 

 

Unsere Hunde sind bei der Ausreise geimpft, gechipt, kastriert und auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

Notfelle

Ron

Sie interessieren sich für einen unsere Hunde?
Bitte füllen Sie zunächst unsere
Selbstauskunft aus.

Wir empfehlen

Hunde in Deutschland

Lucky
Oliv
Teo
Maria
Polly
Talia
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Refugio Patan