Refugio Patan
Refugio Patan

Salto, *ca. 2017

Rasse: Galgo

Alter: geb.: ca. 2017

Geschlecht: männlich

Größe: ca. 62cm

verträglich mit Hunden: ja

verträglich mit Katzen: nicht bekannt

Kastriert: bei Ausreise

Aufenthalt: Spanien

 

23.10.2018

 

Salto hat sich gut enwickelt und vertraut den Menschen, die er kennt. Bei fremden Menschen ist er anfangs noch zurückhaltend. Wenn er aber sieht, dass sein Rudel sich über den "Besuch" freut, läuft er neugierig mit und schnuppert, erst einmal von hinten, an dem Menschen.
Mit der Zeit kommt er dann heran und lässt sich streicheln. Dabei ist er noch sehr vorsichtig und ein wenig angespannt, doch bei täglichem Kontakt wird er schnell lernen, wie schön die Nähe zu Menschen sein kann.

 

Im Auslauf merkt man Salto nichts mehr von seiner Zaghaftigkeit an. 
Er läuft neugierig herum, schnuppert alles ab und plötzlich, als würde sich ein Schalter umlegen, fängt er an zu spielen, zu rennen und mit den anderen Hunden zu toben.
Dabei hat er Stofftiere für sich entdeckt, die er lustig durch die Luft wirbelt, um sie kurz darauf zu fangen.

 

Wie Salto in neuer Umgebung reagiert, können wir natürlich nicht sagen.
Es kann sein, dass er Rückschritte macht und erst wieder lernen muss, es kann sein, dass er nicht lange Zeit braucht, um aufzutauen, vielleicht lebt er sich aber auch direkt ein.

Was wir wissen ist, dass Saltos Familie einen ganz besonderen Schatz bekommt.

 

27.07.2018

 

Birgit erhielt einen Anruf von einer aufgeregten Frau, die ihr erzählte, dass mitten auf der Autobahn ein Galgo herum lief. Sie hatte angehalten, um ihn einzufangen, doch der Galgo kam nicht an sie heran.

Sofort fuhr Birgits Sohn Dani los und konnte ihn mit viel Geduld nach einiger Zeit sichern.

Im Refugio zeigt sich Salto noch scheu, vermutlich hat er nie gelernt mit Menschen umzugehen, nie erfahren, dass es ganz toll sein kann von ihnen gestreichelt und gekuschelt zu werden.

 

Doch mit Hilfe seines Rudels ist er auf einem guten Weg, denn die anderen Hunde werden ihm zeigen, dass ihm nichts passiert und er Birgit trauen kann.

 

Die Liebe und Zuwendung einer Familie, der tägliche Alltag und regelmässige Abläufe würden Salto sehr gut tun und ihm helfen seine Scheu abzulegen.  

 

Wenn Sie diese Familie sind, kontaktieren Sie uns bitte über unsere Selbstauskunft.

 

 

Unsere Hunde sind bei der Ausreise gechipt, geimpft, sowie kastriert und auf Mittelmeerkrankheiten getestet, wenn sie alt genug sind.

 

Notfelle

Ron
Neo

Sie interessieren sich für einen unsere Hunde?
Bitte füllen Sie zunächst unsere
Selbstauskunft aus.

Wir empfehlen

Hunde in Deutschland

Neo
Mia
Miro
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Refugio Patan