Refugio Patan
Refugio Patan

Linda,* 15/01/2015

Name: Linda
Rasse: Podenco Andaluz
Alter: geb. 15/01/2015, (02/05/17 lt.Pass)
Geschlecht: weiblich
Größe: ca. 45 cm
Verträglich mit Hunden: ja
Verträglich mit Katzen: ja
Kastriert: ja
Aufenthalt: Siegen
 

28.01.2020

 

Die kleine Podenca Linda lebt seit kurzem bei ihrer Pflegestelle in Siegen. Sie lebt dort mit zwei weiteren Hündinnen und zwei Katzen zusammen und kommt prima mit allen aus.

 

Linda ist eine zunächst eher zurückhaltende und etwas unsichere Hündin. Hat man ihr Vertrauen gewonnen, zeigt sie sich aufgeschlossen und menschenbezogen. Inzwischen kann sie ihre Streicheleinheiten schon selbst einfordern. Sie liebt es sich neben ihre Bezugspersonen auf das Sofa zu legen und sich eng anzukuscheln. Sie genießt die Nähe zu ihren Menschen sehr. Nachts schläft sie brav in ihrem Körbchen.

 

Im Garten bewegt sie sich mittlerweile frei. Sie hat ihre Menschen jedoch im Blick und orientiert sich an ihnen. Inzwischen zeigt sie gegenüber den beiden anderen Hündinnen draußen zarte Spielansätze.

 

Weil Linda ihr rechtes Hinterbein nicht voll belastet, befindet sie sich zur weiteren Diagnostik in tierärztlicher Behandlung. Durch die Schonhaltung hat sich die Muskulatur zurückgebildet. Trotz der Einschränkung kann sie bei langen Spaziergängen super mit den anderen Hunden mithalten. Sie belastet das Bein inzwischen immer häufiger.

 

Linda genießt es zusammen mit dem kleinen Rudel Ausflüge zu machen. Bereitet man sich auf den Spaziergang vor, kommt sie freudig angelaufen und vergewissert sich, dass man sie ja nicht zuhause vergisst. Bei Hunde- und Menschenbegegnungen wirkt sie noch leicht verunsichert und sucht dann die Nähe zu ihren Bezugspersonen. Besonders Stadtverkehr findet sie noch etwas „gruselig“.

 

In Hundegesellschaft kann Linda schon einige Zeit alleine bleiben. Sie war von Anfang an stubenrein und das Mitfahren im Auto bereitet ihr keine Probleme.

Ihr Pflegefrauchen durfte sie bereits häufig ins Büro begleiten. Dort verhält sie sich vorbildlich. Sie liegt ruhig und zufrieden im Körbchen und hat alles im Blick.

 

Die kleine Podenca zeigt draußen den rassetypischen Jagdtrieb. Für Linda wünschen wir uns einfühlsame Menschen, die sich mit den rassetypischen Eigenschaften des Podencos auskennen.

 

In ihrem neuen Zuhause sollte sie in Hundegesellschaft leben, da Linda sich an den mit ihr lebenden Hunden orientiert.  Zudem sollten ihre Menschen sich bewusst darüber sein, dass sie evtl. weiter mit ihrem Handicap leben wird.

 

Linda ist durch und durch ein ganz lieber Schatz und bezaubert alle mit ihrem zarten Wesen. Wenn Sie Linda ein Zuhause schenken möchten, schreiben Sie uns bitte eine Nachricht.

 

Wenn Sie Linda ein Zuhause schenken möchten,

kontaktieren Sie uns bitte über unsere Selbstauskunft.

 

Unsere Hunde sind bei der Ausreise gechipt und geimpft. Sie werden, wenn sie alt genug sind, zusätzlich kastriert und auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

 

 

 

Notfelle

Sie interessieren sich für einen unsere Hunde?
Bitte füllen Sie zunächst unsere
Selbstauskunft aus.

Hunde in Deutschland

Leonie
Linda
Santa
Sonia
Tauro
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Refugio Patan