Refugio Patan
Refugio Patan

Werden Sie Pflegestelle

Wir sind ständig auf der Suche nach zuverlässigen Pflegeplätzen, die unseren Schützlingen die Zeit des Wartens so schön wie möglich gestalten können.
 
Wenn Sie ein warmes Körbchen oder einen Kuschelplatz frei haben dann senden Sie uns eine Email unter refugiopatan@gmail.com oder kontaktieren Sie uns hier.
 
 
Was muss ich tun um eine Pflegestelle zu werden?
 
Sie sollten sich erst einmal darüber bewusst werden, was es heisst Pflegestelle zu sein. Dabei helfen Ihnen gern unsere Teammitglieder.
Oft retten Sie einem Tier als Pflegeplatz das Leben und helfen ihm, seine Vergangenheit schneller zu überwinden.

Genau wie in einer endgültigen Familie kommen Kosten auf Sie zu. In der Regel kommt die Pflegestelle für Futterkosten für das Tier auf. Tierarztkosten werden nach Absprache vom Tierschutzverein übernommen.

Das Tier bleibt im Besitz unseres Vereins, bis es eine endgültige Familie gefunden hat.

Ihre Aufgabe ist es, diesem Tier, meist traumatisiert und nicht stubenrein, die ersten Bausteine zu legen, um sich in eine Familie zu integrieren.


Da es von Tier zu Tier unterschiedlich ist, wielange eine Vermittlung dauert, sollten Sie bereit sein dieses Tier längerfristig zu betreuen ohne ein Enddatum festzulegen.


Idealerweise sollten Sie eine Zustimmung des Vermieters einholen um sicher zu gehen, dass es Ihnen erlaubt ist ein Tier zu sich zu holen.
 
Unsere Tiere werden in Pflegefamilien gegeben um die Vermittlung leichter zu machen und um Hunde aus dem Refugio Patan, dessen Hunde aus Perreras (Tötungen) oder von der Strasse gerettet wurden, den Schritt in ein neues Leben zu erleichtern.

Alle unsere Pflegestellen müssen einen Pflegevertrag unterschreiben. Hiermit ist gewährleistet, dass unser Tier über den Verein Haftpflicht versichert ist.

Notfelle

Sie interessieren sich für einen unsere Hunde?
Bitte füllen Sie zunächst unsere
Selbstauskunft aus.

Wir empfehlen

Hunde in Deutschland

Alteo
Hazel
Kino
Bhela
Odin
Sirena
Romeo
Tessy
Pepi
Lucho
Shea
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Refugio Patan